Brombeeren

Brombeeren

 

Brombeeren
Brombeeren

Karotten-Apfel-Salat mit Brombeeren

  • grob geraspelte Karotten
  • 1 großer geraspelter Apfel
  •  2 Eßlöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Dr. Budwig Leinöl 

einige Minuten ziehen lassen

  • Brombeeren auf dem Salat anrichteten

Die Brombeeren sollten immer erst kurz vor dem Verzehr oder der Weiterverarbeitung gewaschen werden und müssen dann auf einem Küchenpapier gut abtropfen.

Reife saftige Früchte sind eine köstliche Ergänzung zum Frühstücksmüsli oder zum Obstsalat.

Brombeeren sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthalten viel Calcium, mehr als alle anderen Beerensorten und sind reich an Kalium, Magnesium, Kupfer, Beta-Carotin und Vitamin C. Außerdem liefern sie Ballaststoffe, die für eine gute Verdauung und Sättigung unentbehrlich sind. Zusätzlich sind sie sehr reich an Flavonoiden (blaue Farbstoffe), die immunstimulierend wirken können.

Brombeerblätter enthalten Gerbstoffe. Dadurch wird die Droge als leichtes Durchfallmittel und zum Gurgeln bei entzündeten Schleimhäuten eingesetzt. Gerne werden auch die Blätter der Brombeere, zusammen mit Himbeerblättern in Teemischungen verwendet.

Teebereitung:1,5 g getrocknete Brombeerblätter (fein zerschnitten) werden mit kochendem Wasser übergossen und nach 10-15 min durch ein Teesieb gegeben. (1 Teelöffel Droge entspricht etwa 0,6 g).

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.